Über die Reise

Heyho,

Ich werde die nächsten 8 Monate in Neuseeland arbeiten, reisen und viiieeel erleben. Hier werde ich einiges dokumentieren, sodass ihr immer mitverfolgen könnt, was ich mache und wie es mir geht.

Die ersten 4 Monate werde ich zusammen mit meiner besten Freundin Maria reisen, danach stürze ich mich alleine in das große Abenteuer 🙂

LG Oetti

Hong Kong

18.09.18

Auf dem Weg nach Auckland haben wir einen Stopp in Hongkong eingelegt. Marias Schwester hat dort einen Freund, sodass wir das Glück hatten, von ihm durch die Stadt geführt zu werden. Don hat uns 3 Stunden durch Hongkong geführt, verschiedene Stadtteile gezeigt, uns zu lokalen Märkten gebracht und ist mit uns chinesisch Essen gegangen. Wir sind außerdem auch mit der Fähre, der Tram und einer Art U-Bahn gefahren. Er hat uns viel über die Kultur und Geschichte Hongkongs erzählt und es war sehr interessant.

Mir hat der Aufenthalt in der Stadt sehr gut gefallen und Don war sehr lieb und gastfreundlich. Ich freue mich schon auf das nächste Mal, wenn ich in Hongkong bin und noch mehr von der Stadt entdecken kann. 🙂

Auckland

19.09.18 – 25.09.18

Angekommen in Auckland, wurden wir von der Organisation abgeholt und in die Unterkunft für die nächsten Tage gefahren. Da Maria ihre Reise eigenständig organisiert hat, bin ich nicht mit ihr, sondern 5 weiteren deutschen Mädels im Zimmer gelandet.

Ich hatte von der Organisation aus einen „Orientation Day“ am zweiten Tag, dadurch habe ich sofort viel über Backpackerjobs, die neuseeländische Kultur und andere nützliche Dinge erfahren.

Mit den Mädels aus meinem Zimmer habe ich mich gut verstanden und wir sind auch zusammen zum Mount Eden gelaufen und haben andere Dinge zusammen unternommen. 🙂

Ansonsten waren die Tage in Auckland nicht sehr spektakulär, wir haben eingekauft, uns um Handyvertrag und ein neues Bankkonto gekümmert und ein wenig die Stadt erkundigt.

Ausblick vom Mount Eden

 

 

Heyho,

Ich werde die nächsten 8 Monate in Neuseeland arbeiten, reisen und viiieeel erleben. Hier werde ich einiges dokumentieren, sodass ihr immer mitverfolgen könnt, was ich mache und wie es mir geht.

Die ersten 4 Monate werde ich zusammen mit meiner besten Freundin Maria reisen, danach stürze ich mich alleine in das große Abenteuer 🙂

LG Oetti